Gemeinschaftspraxis für
Neurologie und Psychiatrie

Neyer • Braumann • Reinhardt

Theaterplatz 18
53177 Bonn

Tel.: 0228 - 93 48 00 0
Fax: 0228 - 36 50 98
E-Mail: info@bonn-neurologie-psychiatrie.de

Unsere Leistungen

Elektrophysiologische Untersuchungen:

Elektroencephalografie

Elektroencephalografie (EEG)
Messung der Hirnstromaktivität durch Ableitung mit Elektroden von der Kopfhaut. Das EEG ist besonders entscheidend z.B. bei der Beurteilung von epileptischen Anfallserkrankungen oder Bewusstseinsstörungen.

Elektroneurografie

Elektroneurografie
Untersuchungsmethode zur Beurteilung des peripheren Nervensystems. Dabei werden Nervenleitgeschwindigkeiten gemessen, die bei verschiedenen Erkran-
kungen vermindert sein können: z.B. Karpaltunnelsyndrom, Polyneuropathien.

Elektromyografie

Elektromyografie
Untersuchungsmethode zur Beurteilung von Nerven- als auch Muskelerkrankungen. Dabei wird die elektrische Aktivität des untersuchten Muskels in Ruhe und bei Anspannung gemessen. So können Rückschlüsse auf Nervenschädigungen z.B. bei Bandscheibenvorfällen, aber auch auf primäre Muskelerkankungen (Myotonie, Myopathie) gezogen werden.

Evozierte Potentiale

Evozierte Potentiale
Untersuchungsmethode zur Beurteilung des sensorischen (optischen, akustischen und sensiblen) Systems. Durch äußere Reize werden Potentiale von der Kopfhaut abgeleitet, durch die die Funktionsfähigkeit des jeweiligen sensorischen Systems gemessen werden kann. Diese Untersuchungsmethode spielt u.a. eine wichtige Rolle bei der Diagnostik von entzündlichen Erkrankungen des ZNS.

Ultraschalluntersuchungen

Ultraschalluntersuchungen
Mit Ultraschall kann das Fließverhalten des Blutes hörbar und sichtbar gemacht werden. In der Neurologie geht es dabei insbesondere um die Beurteilung der Hirndurchblutung.  Wir untersuchen die hirnversorgenden Arterien am Hals (extrakranielle Dopplersonografie) als auch die hirneigenen Arterien (transkranielle Dopplersonografie ) durch den Schädelknochen.

Liquordiagnostik

Liquordiagnostik
Zur Beurteilung von entzündlichen Erkrankungen des Nervensystems ist mitunter eine Untersuchung des Liquors (Nervenwassers) wichtig.  Hierbei wird im Bereich der unteren Lendenwirbelsäule mit einer dünnen Nadel eine geringe Menge des Nervenwassers entnommen und zur weiteren Untersuchung in ein Speziallabor gebracht.

Gutachten

Gutachten
Wir erstellen in unserer Praxis Gutachten auf nervenärztlichem Fachgebiet vor allem für Sozialgerichte, aber auch für gesetzliche und private Unfall-
versicherungsträger wie Berufsgenossenschaften, außerdem verkehrs-
medizinische Gutachten
und Gutachten zur Geschäftsfähigkeit (gemäß §104 BGB).  Alle Gutachten werden nach vorheriger Absprache an einem besonderen Termin durchgeführt.

hausbesuche

Hausbesuche
Patienten, die wegen ihrer Erkrankung nicht mehr unsere Praxis besuchen können, und auch Heimpatienten werden von uns durch regelmäßige Hausbesuche betreut.

wahlleistungen

Wahlleistungen / Individuelle Leistungen:
Wahlleistungen sind medizinische Leistungen, die auf Wunsch des Patienten auf private Rechnung durchgeführt werden können.

Folgende Leistungen bieten wir in unserer Praxis an:

  • Alzheimer-Demenz-Check
  • Schlaganfall-Check
  • Parkinson-Check
  • Hirnleistungsdiagnostik und –training
  • Angehörigenbetreuung psychisch Kranker
  • Sozialmedizinische und  Rehabilitationsberatung